Kaufberatung T5 für eine Familie

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von herrColumbo, 21 Okt. 2019.

  1. herrColumbo

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Schönen guten Tag zusammen,

    wir als junge Familie und Camper haben seit dem letzten Urlaub den Wunsch und Traum nach einem eigenen Bulli. Ein T5 soll es werden.

    Zur Zeit fahren wir einen Golf 6 Variant 2.0 tdi... Den wir gebraucht gekauft hatten. Aufgrund des Panodaches (Eigentlich fahr ich eine Badewanne) ist uns die freude an dem Auto recht schnell vergangen und wir sind "kuriert" ein Auto nochmal so blauäugig zu kaufen.

    Deswegen wenden wir uns an euch.
    Ich bin schier erschlagen, welches Modell soll es sein? Soll man noch soviel Geld für ein evtl 10 Jahre altes Auto ausgeben? Welchen Motor nehme ich denn jetzt?
    Sind die Schiebedächer bei den t5 auch so ein Problemfall?

    Was ich hier schon gelernt habe, am besten Auto nach 2007 sieben kaufen, keinen Biturbo 2,5 Liter 179 PS.

    Wir haben ein Budget von 15000 € +/- etwas mehr oder weniger, je nachdem.

    Ein bisschen Komfort darf es sein, da wir auch schonmal länger fahren.

    Unser Wowa hat voll ein Gewicht von 1500 kg.

    Vielleicht könnt ihr mir bzw uns ein bisschen helfen.

    Wir würden uns freuen

    Vielen Dank schonmal ;)
     
  2. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,301
    Medien:
    1,914
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,748
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Dikson
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Wo hast du das gelernt, hier im Forum, sicher?

    Bzgl. den 2.5 TDI Motoren sind die Baujahre ab 2006 bis 2009 zu empfehlen, auf die speziellen Gründe gehe ich hier nicht weiter ein.
    Einen 2.5 BiTDI gibt es nicht!
    Das was du meinst ist ein 2.0 TDI/132 KW CFCA, 2009-2015.
     
    KingJens gefällt das.
  3. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ui, nicht direkt steinigen :help:

    Ich Blicke ehrlich gesagt nicht mehr durch welcher Motor nun gut ist und welcher nicht.

    Wir brauchen bzw hätten gerne einen zuverlässigen Begleiter für die nächsten zehn Jahre.

    Was ist denn hiermit z. B.?


    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Edit: habe mir die Frage gerade selber beantwortet indem ich die suchfunktion benutzt habe)


    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Okt. 2019
  4. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,301
    Medien:
    1,914
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,748
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Dikson
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Ich habe dir diesbezüglich eine konkrete Antwort geschrieben.
     
  5. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,077
    Zustimmungen:
    1,422
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wieviel "Familie" ist es denn? Schraubst Du selbst, oder musst Du schrauben lassen? Allgemein gültige Empfehlungen gibt es nicht.

    Wenn gerne mal min. sechs Plätze für Reisen zu besetzen sind und Du fremdschrauben lassen musst und auch sonst keine Ahnung hast empfiehlt sich ein T5.2 als LR mit dem 140PS TDI als handgeschalteter Fronttriebler. Der könnte rel. problemlos 10 Jahre fahren ohne vor Rost auseinander zu fallen.

    Viel Erfolg bei der Suche,
    Michael
     
    herrColumbo gefällt das.
  6. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Wir sind nächste Jahr 5 ;-) wobei mein Sohn aus erster Ehe nicht immer da ist.
    Ich muss leider Schrauben lassen.

    Was bedeutet denn LR? Langer Radstand?

    Vielen Dank schonmal
     
  7. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    2,077
    Zustimmungen:
    1,422
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Langer Radstand macht einen Multivan zum echten Multivan. Beim kurzen hast du bei voller Bestuhlung immer einen Kompromiss. Wenn ihr "nur" zu fünft seit und ggf. ohnehin nur als Fünfsitzer unterwegs seit tut es auch der viel häufiger anzutreffende kurze Standardbus.
     
  8. robert hauser

    robert hauser Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,789
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,620
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT-ler
    Ort:
    Freudenstadt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ZZH ST/HK, AHK, Climatronic, PDC, 1BJ-Fahrwerk, ACC, Dämmglas,
    Umbauten / Tuning:
    28mm-Stabilisator, Climair, Pedaloc; VCDS
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH09XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1995er T4 1,9D Doka, 5 Gang
    15.000€ sind ein relativ eng gesteckter Rahmen für einen T5, der gut gewartet sein soll und der noch einige Jahre fahren soll. Idealerweise empfiehlt sich ein Kauf vom VW-Händler, um wenigstens in den Genuss einer Gewährleistung zu kommen. Und das dürfte bei dem Budget auch schon kritisch werden. Ich fürchte, Du solltest ggf. etwas tiefer in die Tasche greifen. Hier wäre ein Beispiel, einfach mal so rausgesucht: Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  9. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,761
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Langer Radstand ist vom Platz innen her klasse, aussen leider nicht, wenn man ihn als einziges Alltagsaute benutzt, zumindest da wo ich wohne.
    Die Abgasnorm ist egal für euch?
     
  10. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Wir werden nicht mehr ausgeben. Haben auch keine eile ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Okt. 2019
  11. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ich denke es sollte schon Euro 5 sein, man weiß ja nicht was die sich wegen den bösen Dieseln noch ausdenken...

    Die LR Version ist schon wieder eine Nummer zu groß. Meine Frau wird ihn auch fahren und die findet den Golf variant schon groß :D

    Hab grad den hier gefunden :

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  12. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,562
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,226
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mit dem Budget von EUR 15000,-- gibt es halt Kompromisse, aber:

    Überall der Händleraufkleber dran, aber Privatkauf? Finger weg.

    Der hat sowieso nur die kleine Klimaanlage ohne Verdampfer hinten, und 102PS mit ohne 4Motion ist bei einem 1500er-Wowa auch nicht so prickelnd.
     
  13. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Guten Morgen.

    Die Aufkleber könnte man ja abmachen und das ist der Werkstattbus von dieser Werkstatt. Privatkauf mag ich auch nicht so gerne.
     
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,562
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,226
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Werkstatt verkauft ihren Bus privat ? Damit auch noch der letzte Mensch merkt, dass sie sich um die Händlergewährleistung drücken wollen?

    Was für Amateure. Und dann noch mit nur einem halben Jahr TÜV?
     
  15. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A

    Ja das stimmt. Ich bin noch nie einen Bus mit 102 PS gefahren, dass wäre interessant gewesen da ich jetzt schon mehrmals gelesen habe das die Maschine recht zuverlässig ist.
    Und die einen sagen 102 PS reichen und die anderen nein bloß nicht.
     
  16. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Die Frage nach dem besten Familien Bus bei begrenzten Budget wurde hier natürlich schon häufiger gestellt.
    Ich würde mal die Suche bemühen und dich etwas inspirieren lassen.
    Grundsätzlich musst du halt deine Gewichtung überlegen :
    Gut ausgestattet und dafür mehr Kilometer drauf und mehr mögliche Defekte durch viel verbauten Schnickschnack, oder eher spartanisch dafür größere Zuverlässigkeit weil weniger Kilometer und besseren Zustand.
    Was ich bei Familien immer zu rate, ist, die Klimaanlage für hinten, auch wenn der eine oder andere meint man brauche es nicht und natürlich keinen 180 ps Motor , niemals nicht:rolleyes:
    Viel Spaß bei der Suche
     
  17. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hey,
    da muss ich nicht viel überlegen ;) wichtig ist uns eine Klimaanlage, Tempomat, keine Gammelige Sitze... Und Armlehnen :D ne im ernst, ein paar Extras dürfen es sein aber nicht zuviel da es auch kaputt gehen kann. PDC hinten wäre nicht schlecht. Es muss kein Multivan sein in der Highline Ausstattung. Dir Atlantis Variante find ich ganz schön aber der ist bei uns kaum zu bekommen und wenn dann nur mit sehr vielen Kilometern und da streub ich mich irgendwie gegen ?(

    Ich bin fleißig dabei. Ich hoffe irgendwo auf Leute die ähnliche voraussetzungen wie wir hatten und uns sagen können was wir NICHT t machen sollen
     
  18. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Ja PDC ist auch wichtig ...
     
  19. herrColumbo
    Themen-Starter

    herrColumbo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Okt. 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Ich hab mal zwei rausgesucht, was ist davon denn zu halten?

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wieso die Preisbewertung teuer sagt verstehe ich nicht ganz... Evtl wegen dem Alter?

    Und dann noch einen Transporter :

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  20. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
    Ich würde mir mal den Kombi aus 2014 ansehen- hat das allernotwendigste verbaut, für die Frau würd ich ne Rückfahrkamera einbauen.
    Erst 5 Jahre alt u. wenig Kilometer, der hält schon noch ein paar Jahre.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Allgemeine Kaufberatung zum T5 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Juli 2016
Kaufberatung T5 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 1 Jan. 2016
Kaufberatung 9 Sitzer Familie T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 März 2015
junger T5 Multivan für junge Familie T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Juli 2013
Kaufberatung t5 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 5 Juni 2013
Kaufberatung - T5 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 5 März 2013
T5 Kaufberatung T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Juli 2012
Neues von der CBR 2006 - aus der T5-Familie T5 - California 20 Feb. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden