Mechatronik kaputt

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von grivel, 10 Dez. 2019.

  1. grivel

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Hallo, meinem T5.2 BJ2010 ist die Mechatronik kaputt.
    Das ganze kostet mich mit Arbeit über 2.000 Euro.
    Nachdem ich bereits einen neuen Rumpfmotor mit 4.000 Euro bekommen habe, von den anderen "Kleinigkeiten" AGR, usw.
    gar nicht zu reden, bin ich jetzt am Ende meiner Geduld und meiner finaziellen Möglichkeiten.
    Hat jemand von euch auch schon die Mechatronik tauschen müssen? Bei mir ist auf einmal der 2 Gang "stecken" geblieben.

    Kulanz werde ich nach 9 Jahren keine mehr bekommen, gibt es andere Möglichkeiten einer Vergütung?

    Vielen Dank für eure Meinungen.

    Es grüßt ein verzweifelter
    grivel
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2019
  2. KingJens

    KingJens Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2017
    Beiträge:
    596
    Medien:
    31
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Meinst du den Steuerblock (Schieberkasten) vom Getriebe?
    Bei unserem Polo hat das mal was gebraucht den zu tauschen, da hat er aber nur die Gänge hart eingelegt.

    Ich meine hier schon mehrfach gelesen zu haben das meistens das ganze Getriebe fällig wird.
    Kann aber auch sein das das nur auf die alten Wandlerautomaten zutrifft....
     
  3. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,257
    Zustimmungen:
    1,906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Bei dem Alter des Fahrzeugs glaube ich nicht an eine Kulanzregelung. Einen Versuch ist es aber immer wert, wie andere hartnäckige Beispiele beweisen.

    Naja, das kommt schon mal vor.

    Welche Laufleistung hat das Fahrzeug?

    Wenn Du mir die Getriebeversion/Getriebekennbuchstaben [GKB] (siehe Serviceheft) LZZ, MXZ oder MAA, MYA bzw. deine FIN nennst, kann ich dir ziemlich genau sagen, welche Mechatronikversion Du benötigen würdest, um diese ggf. gebraucht oder anderweitig auf dem freien Markt zu besorgen. Zielrichtung wäre ganz klar die kostengünstige Anschaffung der Mechatronik um die Rep-Kosten insgesamt zu drücken.

    Nee, er hat ja ein DSG.

    Gruß
     
    grivel gefällt das.
  4. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Hallo, leider habe ich nur die Fahrgestellnummer bei der Hand: Fahrgestellnummer WV2ZZZ7HZAH242851.
    Ich habe jetzt alles zusammengerechnet. Insgesammt sind seit 2010 ca. 8.000 Euro an Reparaturkosten angefallen.
    (Trotz Garantieverlängerung!)
    Aktueller KM-Stand: 180.000 (Rumpfmotortausch bei 80.000)
    Gruß
    grivel
     
  5. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,257
    Zustimmungen:
    1,906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Der GKB steht auf dem Aufkleber im Serviceheft....

    Gruß
     
  6. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Hallo, ich hätte noch eine generelle Frage,
    wie kann man kontrollieren, ob in den Werkstätten die Leistung die verrechnet wird auch tatsächlich durchgeführt wird.
    Bin mir nämlich nicht sicher ob der notwendige Ölwechsel beim DSG durchgeführt wurde und daher meine Mechatronik kaputt ist.
    Sind die Leistungen die Werkstätten durchführen im VW System hinterlegt, wo ich evtl. über Porsche Austria nachsehen könnte?

    Vielen Dank für Eure Infos!

    Mit freundlichen Grüßen
    grivel
     
  7. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    habe ich leider nicht bei der Hand, da das Auto in der Werkstätte steht. Sorry
     
  8. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Hallo, ich habe gelesen, dass man eine neu eingebaute Mechatronik "anlernen" bzw. einfahren muss?!?!
    Falls das stimmt, worauf muss man da achten?
    Danke!
    Gruß grivel
     
  9. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,257
    Zustimmungen:
    1,906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Das ist ja eigentlich Sache der Werkstatt. Wenn diese die Grundeinstellung und die anschließende Testfahrt abschließt und die Grundeinstellung in den Messwertkanälen als gültig gekennzeichnet ist, wird das Fahrzeug dem Kunden übergeben. Der (Kunde) muss auf "Garnichts" achten, wenn das nach Vorschrift gemacht wurde.

    Wie eben schon erwähnt, erfolgt in der Werkstatt eine Grundeinstellung per Diagnoseschnittstelle. Direkt im Anschluss erfolgt eine 20km Probefahrt (mind. 20km). Im Verlauf dieser Probefahrt müssen alle Gangstufen im manuellen Modus für eine gewisse Zeit mit einer Mindestdrehzahl durchfahren werden. Zudem erfolgt auch mindestens ein Kickdown. Das DSG spult während dieser Probefahrt und nach vorheriger Grundeinstellung automatisiert weitere Einmessvorgänge (Kupplung/Gangsteller etc.) ab. Das dauert im günstigsten Fall bei Einhaltung der Choreographie mind. 20km.

    Gruß
     
    grivel gefällt das.
  10. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    3,257
    Zustimmungen:
    1,906
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Gegenfrage: Hast Du denn jetzt das Getriebe reppen, bzw. die Mechatronik erneuern lassen?

    Gruß
     
  11. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    21,459
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    26,969
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das sind weniger als 1000 EUR pro Jahr.

    Wenn mir das jemand für meinen Bulli garantieren könnte würde ich das glatt unterschreiben.
     
  12. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    ... ich glaube du hast da was falsch verstanden. Service und Verschleißteile natürlich nicht eingerechnet :(
     
  13. grivel
    Themen-Starter/in

    grivel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    ja fahre jetzt in die Werkstatt und hole das Auto. Bin gespannt was die sagen werden, wenn ich sie frage ob sie das Getriebe mit den von dir erwähnten 20 km "eingefahren" haben.
     
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    21,459
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    26,969
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Doch, doch, das habe ich schon richtig verstanden.
     
    grivel gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
H4 Scheinwerfer durch Xenon getauscht - Mechatroniker benötigt :) T5.2 - Elektrik Gestern um 19:06 Uhr
Software Datensatz DSG Mechatronik T5.2 - Elektrik 15 März 2017
Nun ist er Kaputt T5.2 - News, Infos und Diskussionen 25 Sep. 2015
Radio Kaputt? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 24 Sep. 2009
Kaputtes Display T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Nov. 2008
Touran kaputt T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 3 Okt. 2007
Getriebe kaputt!! T5 - Mängel & Lösungen 28 Sep. 2007
Einparkhilfe ! Ist sie kaputt ? T5 - California 5 Apr. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden