Tesla führt deutsche Autoindustrie vor

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Parasol, 1 Nov. 2013.

  1. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    3,750
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Los Santos
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    02.2004
    Motor:
    Otto V6 173 KW
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Von innen verstellbare Vorderräder
    Umbauten / Tuning:
    MV-Schienen nachgerüstet, B14, Speedline Corse 235/50 18, Ampire Rückfahrkamera, DAB+, Wireless CarPlay, LED-Innenbeleuchtung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Habe ich auch nicht geschrieben, dass es aus China kommt, aber die Chinesen besitzen weltweit umfangreiche Schürfrechte
     
    Bucky2k gefällt das.
  2. Musikerbulli

    Musikerbulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Mein Kollege in Nordnorwegen hat heute Nachittag den Hyunday KONA für seine Frau abgeholt.
    Der neue Kona ist in Norwegen eine echte Alternative und Konkurrenz zu den teureren Tesla's.

    Die Koreaner attestieren dem KONA mit seinem 64 kWh großen Lithium-Polymer-Akku 470 KM Reichweite laut WLTP!
    Bild soll im Test in unseren Breitengraden sogar 613 KM erreicht haben. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Stellt sich die Frage: Sind Fernostmarken trotz ihrer Schlitzaugen tatsächlich ehrlicher mit ihren Angaben als so mach europäische Schlitzohr?
    Auch wenn es in der Polarnacht Norwegen's nur 350 Km würden, so ist dass für den Alltag meines Kollegen mehr als genug und ein sehr beachtlicher Fortschritt. Ich werde euch über die tatsächlich erreichten Reichweiten dort oben informieren, ich bin selber gespannt ob das wirklich stimmt.

    Der Kona hat Allrad, 204 PS, extrem gute Fahrleistungen und ein Top-Preis-Leistungsverhälnis, auch weil der Staat Norwegen aktuell für neue E-Fahrzeuge keine Mehrwersteuer nimmt. Aussatttungsmässig ist er ebenfalls mehr als auf der Höhe der Zeit - in Richtung 'schon fast zu extrem'. :p

    Was mir überhaupt nicht gefällt: Der Kona ist ein Fernostprodukt, ins seiner Klasse aktuell ohne jegliche Konkurrenz.
    Dafür von mir auch ein enttäuschtes Buuuh für die zu lange Ignoranz der meisten europäischen Autokonzerne.

    @Frank Ha:
    Die folgenden Bilder meines Kollegen gleichen keiner abendländische Fatamorgana und auch nicht einem Retter mit Heiligenschein. ;)
    Ist nur ein ganz normales BEV - nicht dass du darin ein Feuerwehrauto mit fettem V8 & Blaulicht erkennst. :D
    (Nimms mir bitte nicht übel, manchmal bin ich eben nur zu gerne ein alter Frotzler - und deine Vorlage war gerade unwiderstehlich für mich) :p

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2019
    Mr. Blue und swissbob gefällt das.
  3. Bucky2k

    Bucky2k Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2009
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Buxtehude
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Stimmt, der Zusammenhang war Gedanklich bei mir ohne dein Zutun entstanden.
     
  4. Musikerbulli

    Musikerbulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Bashing wird in diesem Thema sehr leicht erkennbar, wenn wenigsten die Definition dieses Wortes klar ist! Bashing füllt hier locker die Hälfte des bereits recht alten Themas und ist auch eine typische Erscheinung in sehr vielen anderen Foren.
    Das Gegenteil von Bashen ist übrigens blindes Hypen - auch nicht zwingend eine erfolgversprechende Taktik.

    Folgende Quelle definiert die Bedeutung von Bashing sehr treffendLink nur für Mitglieder sichtbar.

    „Bashing“ ist eine Bezeichnung für die öffentlichte heftige bis herabsetzende Kritik an einer Sache oder einer Gruppe. Bashing bedeutet aber auch, dass eine Sache oder Gruppe beschimpft, verunglimpft oder diffamiert wird. Auf dieser wird verbal herumgehackt und sie wird öffentlich schlecht gemacht. Bashing geht mit Schuldzuweisungen, Generalisierungen und Vorwürfen einher.

    „Bashing“ hat keine einheitliche Definition. Daher kann unter anderem als „Bashing“ jedes öffentliche Schlechtmachen einer Sache verstanden werden.

    Was ist Bashing genau?
    Bashing ist in der Regel öffentlich, oberflächlich und emotional. Wer andere basht, tut dies teils aus der Wut heraus. Beim Bashing geht es nicht, um Ausgewogenheit oder das Abwiegen von Argumenten, sondern darum seinem Ärger über eine Sache oder Gruppe Luft zu machen. Deswegen neigen Personen, die Bashing betreiben dazu zu generalisieren und stark zu verallgemeinern.

    Bei Bashing wird eine oder mehrere Eigenschaften einer Person, Personengruppe oder Sache genommen, bewertet und von dieser aus, wird auf den restlichen Zustand der Person, Gruppe oder Sache geschlussfolgt. Dabei werden bewusst negative Eigenschaften herausgenommen und als Vorwürfe an die Person, Gruppe oder Sache formuliert.

    Wer das Bashing anspricht, macht damit darauf aufmerksam, dass hier vermutlich einseitig und unausgewogen berichtet oder geredet wird. Mit dem Vorwurf, dass andere Bashing betreiben, wird damit daraufhin gewiesen, dass dies keiner Diskussion und keinem Diskurs förderlich ist, sondern die Fronten verhärtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dez. 2019
  5. swissbob

    swissbob Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2019
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein Elektroauto und kein Hybrid
    @Musikerbulli

    Der Kona hat keinen Allradantrieb, ansonsten stimmen deine Angaben.
     
    Musikerbulli gefällt das.
  6. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    21,462
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    26,969
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :eek:. O.k., dann ist der schon mal raus.
     
  7. swissbob

    swissbob Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2019
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein Elektroauto und kein Hybrid
    Elektroautos mit Allradantrieb:


    Audi e-tron
    Mercedes Benz EQC
    Tesla 3 Dual Motor
    Tesla S
    Tesla X
    Ab 2020
    VW ID4

    Jeweils stets mit 2 Motoren.
     
  8. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,859
    Zustimmungen:
    900
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ford E-Mustang AWD (2020)
     
    swissbob gefällt das.
  9. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,855
    Zustimmungen:
    1,438
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Porsche Taycan
     
    swissbob gefällt das.
  10. swissbob

    swissbob Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2019
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein Elektroauto und kein Hybrid
    Audi e-tron sportback
    Jaguar I-Pace
    Polestar 2
    Volvo XC 40 Recharge
     
  11. Musikerbulli

    Musikerbulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Ja, du hast recht. War der Meinung, dass die 204 PS Version 2 Motorig ist... Irrtum.
     
  12. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,855
    Zustimmungen:
    1,438
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Der hat wirklich einen LiPo und keinen LiIon Akku. Die sind aber durchaus als etwas zickig bekannt.
     
  13. EditionBeach

    EditionBeach Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2016
    Beiträge:
    1,963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,091
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Mai 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Njet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Und wo wird hier dann gebashed?

    Wenn hjb schreibt, dass der Kona wegen fehlendem Allradantrieb für ihn kein Thema wäre?
    Wenn ein anderer schreibt, dass er keine Möglichkeit hat zu Hause zu laden?
    Wenn ich die amtlichen Zulassungszahlen nenne und darauf hinweise, dass es noch kaum BEVs gibt.
    Wenn jemand anspricht, dass Elektroautos bei der Produktion und dem Betrieb CO2-Emissionen verursacht?
    Ist das Bashing?
    Oder dass die BEVs entgegen den Ankündigungen vor vielen Jahren noch sehr teuer sind.
    Wenn man über die vielen leeren Versprechungen der E-Mobilität diskutiert?
    Die Infrastruktur?

    Der Großteil hier steht dem Thema vollkommen offen gegenüber.

    Und es wird auch noch vorangehen mit BEVs. Sind sich alle einig.

    Aber die meisten Ankündigungen sind bis jetzt halt nicht eingetreten.

    E-Mobilität ist ein uraltes Thema.

    Mit wahrscheinlich Billionen Invest wurde jetzt die 1% Marktanteil übersprungen.

    Ich traue der gesamten Branche sogar einen exorbitanten Produktivitätssprung auf 10-20% in 2030 zu. Eine Steigerung um 2000-3000% in zehn Jahren.

    Was im Umkehrschluss 2030 70-80 % Marktanteil für Fahrzeuge mit Verbrennern bedeutet.

    Ist das jetzt grenzenlos optimistisch, gar traumtänzerisch von mir?

    Oder ist das Bashing, weil ich vom politischen Ziel der Grünen (100% BEV in 2030) abweiche?

    In meinem Bekanntenkreis bin ich eher der BEV Befürworter. Aber bei manchen Träumereien hier muss man halt etwas Realität entgegenhalten.
    Gruß
     
    T5balu, Frank Ha, Bulli-Paul und 3 anderen gefällt das.
  14. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,855
    Zustimmungen:
    1,438
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Wir werden 2020 unsere Bürohure (Audi A3) gegen einen BEV ersetzen. Der perfekte Kandidat für Leasing über 36 Monate mit 10.000 km p.A. Mal schauen, ob Zoe oder Leaf? VW kommt mir ja nicht mehr so schnell auf den Hof.
     
  15. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    21,462
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    26,969
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist leider auch eine Erscheinung der neueren Zeit, dass die nüchterne Aufzählung von Nachteilen einer Sache oder eines Vorgangs von den Befürwortern der- oder desselben hilflos als "Bashing" abgetan werden.
    Besonders empfindlich scheinen da manche (<------(!)) Befürworter der Elektromobilität oder aus der Gemeinschaft der Gretahuldiger zu sein. Teils schlimmer als Moslems, wenn Kritik am Islam geäußert wird oder irgendwo in fünf Kilometer Entfernung eine Mohammedkarikatur herumliegt.

    Der Begriff "Bashing" wird m.E. geradezu inflationär verwendet und ist für mich nach "Umweltaktivist" ein heißer Kandidat für das Unwort des Jahres 2019.
     
    EditionBeach und Norbert aus W gefällt das.
  16. Musikerbulli

    Musikerbulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    @Hugenduebel:
    Es ist ein Leichtes die vielen Bashings über die ganze Zeit im Thema zu erkennen. Ich fühle mich aber nicht geneigt, entsprechende Beiträge mehrfach aufzuzählen, das kann nun wirklich jeder selbst mit Leichtigkeit erkennen. Ich möchte auch keine User vor den Kopf stossen - im Prinzip kann hier doch Jeder schreiben was er will, solange er sachlich bleibt und bei unterschiedlicher Meinung nicht gleich persönlich wird.

    Ausgesuchte konstruktive Beiträge (die bestreitet ja Niemand) der letzten Seite zu zitieren, die zeigen sollen, dass es hier kein Bashing geben soll, überzeugen mich nicht.

    Gruss Musikerbulli
     
  17. Musikerbulli

    Musikerbulli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostschweiz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.01.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Extras:
    - Cadyweiss-Kirschrot
    - Devonport Alu
    - LED Licht
    - WWZH mit Fernbedienung
    - Heckboard XXL selbstbau
    Umbauten / Tuning:
    Zierlesiten und Ladekantenschutz von Omac
    Gerne noch einmal, auch wenn ich lieber wieder zum interessanten Kern des Themas zurück kehren würde...

    Was ist Bashing genau? Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Bashing ist in der Regel öffentlich, oberflächlich und emotional. Wer andere basht, tut dies teils aus der Wut heraus. Beim Bashing geht es nicht, um Ausgewogenheit oder das Abwiegen von Argumenten, sondern darum seinem Ärger über eine Sache oder Gruppe Luft zu machen. Deswegen neigen Personen, die Bashing betreiben dazu zu generalisieren und stark zu verallgemeinern.

    Bei Bashing wird eine oder mehrere Eigenschaften einer Person, Personengruppe oder Sache genommen, bewertet und von dieser aus, wird auf den restlichen Zustand der Person, Gruppe oder Sache geschlussfolgt. Dabei werden bewusst negative Eigenschaften herausgenommen und als Vorwürfe an die Person, Gruppe oder Sache formuliert.

    Wer das Bashing anspricht, macht damit darauf aufmerksam, dass hier vermutlich einseitig und unausgewogen berichtet oder geredet wird. Mit dem Vorwurf, dass andere Bashing betreiben, wird damit daraufhin gewiesen, dass dies keiner Diskussion und keinem Diskurs förderlich ist, sondern die Fronten verhärtet.
     
  18. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    3,855
    Zustimmungen:
    1,438
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oberlehrer
    Ort:
    HH HB OL
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Was hab ich damit zu tun?

    Ich finde den Taycan toll, aber der ist für mein Nutzungsverhalten ungeeignet. Und als Spielzeug gefallen mir Verbrenner besser.
     
  19. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,534
    Zustimmungen:
    1,401
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Naja, hat ja keinen Allrad und kostet gut ausgestattet 50tEUR.
     
  20. EditionBeach

    EditionBeach Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2016
    Beiträge:
    1,963
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,091
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Mai 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Njet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Das was hier abläuft nennt sich Diskussion.

    Dis·kus·si·on
    /Diskussión/
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Substantiv, feminin [die]
    1. 1.
      [lebhaftes, wissenschaftliches] Gespräch über ein bestimmtes Thema, Problem
      "eine sachliche, stürmische, lebhafte Diskussion"

    2. 2.
      in der Öffentlichkeit stattfindende Erörterung einer die Allgemeinheit oder bestimmte Gruppen betreffenden Frage
      "es gab, entbrannte eine leidenschaftliche, erregte Diskussion über, um den Paragrafen 218"

    Zu einer Diskussion gehört halt auch, dass man auf Teilnehmer trifft, die andere Meinungen vertreten. Das muss man aushalten.
     
    hjb und Musikerbulli gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wo führt dieser Schlauch hin und welche Funktion hat er? T5 - Mängel & Lösungen 10 Nov. 2019
Tesla Model X Off-Topic 13 März 2017
Tesla will den Bulli kopieren? Oder was soll das? T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Juli 2016
Guten Morgen deutsche Autoindustrie....... Off-Topic 16 Nov. 2015
Schiebedach führt Eigenleben T5 - Mängel & Lösungen 10 Dez. 2012
Dänemark führt Grenzkontrollen wieder ein Off-Topic 18 Mai 2011
Diskutable Alternative: TESLA! Alternative Kraftstoffe und Antriebe 12 Jan. 2009
Betriebsanleitungen auf Deutsch T5 - News, Infos und Diskussionen 3 Dez. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden